Newer posts are loading.
You are at the newest post.
Click here to check if anything new just came in.

March 09 2018

Hochburgen der Koksnasen

Zum siebten Mal wurden 2017 in Dutzenden von europäischen Städten Abwasserproben auf Spuren von Drogen analysiert. Aufgrund der im Abwasser gefundenen Stoffwechselprodukte von Medikamenten und anderen psychotrop wirkenden Substanzen lassen sich Rückschlüsse auf konsumierte Mengen schließen.

Hochburgen der Koksnasen

Unter dem Titel „Wastewater analysis and drugs – a European multi-city study“ hat die Europäische Beobachtungsstelle für Drogen und Drogensucht in Lissabon Ergebnisse von Abwasseruntersuchungen aus Dutzenden von europäischen Städten zusammengestellt. Gemäß diesen Untersuchungen leben die meisten Koksnasen in London und Bristol sowie in Städten in Belgien, Holland, Spanien und der Schweiz. Die Abwasserproben wurden sowohl an Werktagen als auch an Wochenenden untersucht.

Bezüglich des Konsums von Kokain an Werktagen war London in diesem Ranking im Jahr 2016 mit 790,5 mg Kokain pro 1000 Einwohner auf den ersten Platz gelandet. An Wochenenden lag London mit 999,3 mg pro 1000 Einwohner auf Platz 2 nach Antwerpen. In London fürchtete man wohl um den guten Ruf der Stadt und verzichtete im Jahr 2017 auf weitere Messungen. So fehlt London in den folgenden Übersichten, die sich auf die Messungen im letzten Jahr beziehen, obwohl London sicherlich immer noch zu den Hochburgen des Kokainkonsums zählt.

Höherer Reinheitsgehalt von Kokain

In der Schweiz beispielsweise lag im Jahr 2016 der Wirkstoffgehalt von Kokain gemäß Drug-Checking-Programm von Saferparty in Zürich bei durchschnittlich 76,7 %. Für die Schweiz stellte dieser Wert im Zeitvergleich ein Rekord dar, wie in dem Beitrag Drogen: Mehr Stoff für weniger Geld in diesem Blog aufgezeigt wird. In der ersten Jahreshälfte 2017 wurde ein weiter Rekord festgestellt. Der Wirkstoffgehalt lag gemäß Auswertung von Saferparty in diesem Zeitraum bereits bei 80,8 %. Dies entspricht einer Zunahme von etwa 13 Prozent im Vergleich zu 2015, wo der durchschnittliche Wirkstoffgehalt bei 71,7 Prozent lag.

Höherer Konsum

Die Menge des konsumierten Kokains stieg in der Schweiz (wie auch in Spanien und einigen anderen Ländern) stärker an als es aufgrund der höheren Reinheit zu vermuten gewesen wäre. So stieg die Menge des konsumierten Kokains in Relation zur Bevölkerung von 2015 bis 2017 in Zürich um knapp 30 Prozent an, in St. Gallen sogar um mehr als 80 Prozent, in Genf und Bern um mehr als 60 Prozent und in Basel um 50 Prozent.

Grafik 1 zeigt den durchschnittlichen Kokainkonsum pro Tag in Milligramm (mg) pro 1000 Einwohner in ausgewählten Städten in Europa an. Datenquelle EMCDDA. Grafik 1 zeigt den durchschnittlichen Kokainkonsum pro Tag in Milligramm (mg) pro 1000 Einwohner in ausgewählten Städten in Europa an. Datenquelle EMCDDA.

 

Wochenendkonsum versus Werktagskonsum

In Städten mit einem großen Partyangebot an den Wochenenden ist der Konsum von Kokain an den Wochenenden größer als an gewöhnlichen Werktagen. Die folgende Grafik zeigt die Mengen des konsumierten Kokains pro 1000 Einwohner in ausgewählten Städten in Europa.

Grafik 2 zeigt den Kokainkonsum an Wochenendtagen und an Werktagen in Milligramm (mg) pro 1000 Einwohner in ausgewählten Städten in Europa an. Datenquelle EMCDDA. Grafik 2 zeigt den Kokainkonsum an Wochenendtagen und an Werktagen in Milligramm (mg) pro 1000 Einwohner in ausgewählten Städten in Europa an. Datenquelle EMCDDA.

In den Partyszenen von Zürich und Barcelona wird am meisten Kokain konsumiert. In Berlin spielt Kokain in der Partyszene bei weitem nicht so eine große Rolle wie in Zürich und Barcelona. Bemerkenswert ist hierbei auch, dass in Berlin an Wochenenden nicht viel mehr konsumiert wird als an Werktagen. Dies lässt den Schluss zu, dass in Berlin vor allem Dauerkonsumenten leben, die Kokain in ihrem Berufsalltag nutzen, in Zürich und Barcelona hingegen sehr viele Gelegenheitskonsumenten leben, die nur an Wochenenden konsumieren.

Grafik 3 zeigt die Relation des Kokainkonsums an Wochenendtagen und an Werktagen in Prozent in ausgewählten Städten in Europa an. Datenquelle EMCDDA. Grafik 3 zeigt die Relation des Kokainkonsums an Wochenendtagen und an Werktagen in Prozent in ausgewählten Städten in Europa an. Datenquelle EMCDDA.

In Dortmund lag letztes Jahr beispielsweise der Konsum an Wochenendtagen um 24 Prozent höher als an Werktagen. Im Jahr 2014 wurde in Dortmund an Werktagen (267,4 mg pro 1000 Einwohner) mehr als an den Samstagen und Sonntagen (225,2 mg Kokain pro 1000 Einwohner) konsumiert. An Werktagen war der Konsum seinerzeit in Dortmund um etwa einen Fünftel größer als an Samstagen und Sonntagen. Das heißt, Kokain wurde seinerzeit noch mehr in Kontext des Berufs- und Geschäftsleben konsumiert. Im Kontext des Partylebens stieg der Kokainkonsum in Dortmund erst später in relevanter Größe an.

Die Stadt Boom ist eine Kleinstadt in Belgien mit etwa 18.000 Einwohner und liegt zwischen Brüssel und Antwerpen. In Boom kann man sehr schön Feiern gehen und in Boom finden international bekannte Festivals wie das Tomorrowland oder das Ubuntu Festival statt.

Vergl. hierzu in diesem Blog

[08.01.2018] Wenn Koksnasen frohlocken

March 08 2018

9697 fe9a 450
Reposted fromtgs tgs

March 07 2018

LSD Blotter Art
Reposted fromgregoa gregoa
7396 953b 450
Reposted fromlokrund2015 lokrund2015 vialifu lifu
7802 eb4c 450
Reposted fromtfu tfu viapaket paket

March 06 2018

5888 4fa5 450
Reposted fromlokrund2015 lokrund2015 viafadenb fadenb

March 03 2018

Reposted fromFlau Flau viaBrainy Brainy

March 01 2018

0502 5631 450
Reposted fromverschwoerer verschwoerer

February 27 2018

February 26 2018

4944 fc06 450
Reposted fromhighlmittel highlmittel viayetzt yetzt

February 24 2018

2799 52e3
Reposted fromneon neon

February 23 2018

2705 77b9 450
Reposted bypulczynskip856psychojunkiemaou666
2039 7592 450
Reposted fromkiffer kiffer viaselen34 selen34

February 20 2018

8709 1401 450
Reposted fromneon neon

February 19 2018

6242 bb2a 450
Reposted fromGIFer GIFer

February 18 2018

5492 8d1b 450
Reposted frome-punc e-punc

February 17 2018

4475 f63a 450
Reposted fromneon neon

February 16 2018

February 15 2018

Older posts are this way If this message doesn't go away, click anywhere on the page to continue loading posts.
Could not load more posts
Maybe Soup is currently being updated? I'll try again automatically in a few seconds...
Just a second, loading more posts...
You've reached the end.

Don't be the product, buy the product!

Schweinderl